Einzeltraining

In dieser Form des Intensivtrainings werden wir auf Ihre individuellen Wünsche, Probleme und Ziele eingehen. Das Einzeltraining kann eine Ergänzung zum Gruppentraining sein.

Bei Erziehungs- und Verhaltensproblemen ihres Hundes, die im Gruppentraining nicht oder nur schwer gelöst werden können, bietet sich das Einzeltraining besonders an. Dies ist die effektivste Methode, spezifisch auf Ihre Bedürfnisse und Probleme einzugehen, denn wie Menschen und Hunde selbst, sind auch die Schwierigkeiten miteinander individuell unterschiedlich. Gemeinsam erarbeiten wir für Sie passende Lösungen und verschiedene Trainingsmöglichkeiten.

Ein paar Beispiele für unerwünschte Verhaltensweisen / Verhaltensprobleme:

  • Ausgeprägter Jagdtrieb
  • Übermäßiges Bellen
  • Ziehen an der Leine
  • Ankläffen und/oder "unfreundliches" Verhalten unseres Hundes an der Leine gegenüber Hunden oder Menschen
  • Unangebrachte Aggressivität oder übertriebene Ängstlichkeit gegenüber Hunden und/oder Menschen
  • An Menschen hochspringen
Hund sitzt gehorsam am östlichen Rand des Flusses Rhein. Im Hintergrund sind die Severins-Brücke und der Kölner Dom zu sehen. Hundeschule, Hundetraining, Welpenschule, Welpentraining, Hundesport, Agility, Mantrailing, Gruppentraining, Apportieren, Dummy

Details zum Einzeltraining

Je nach Wunsch und Problematik kann das Einzeltraining an verschieden Orten erfolgen (z.B. bei Ihnen Zuhause, im Wald, auf dem Hundeplatz etc.).

58,00 € pro Einzeltrainingsstunde (60 Min.)

Die Anfahrtszeit bei Hausbesuchen berechnet sich auf der Basis des jeweiligen Stundensatzes für Einzeltrainingsstunden.

Die Absage eines Trainingstermins muss mindestens 24 Std. vorher erfolgen, ansonsten wird die Trainingsstunde in voller Höhe berechnet. (Ausnahmen sind Krankheitsfälle...)