Zughunde Anfänger Seminar bei Die-Hundemenschtrainer durch die/in Kooperation mit der Zughundeschule NRW

Eine wunderbare Variante seinen Hund körperlich und geistig Auszulasten. Hier erlernen Sie die Grundlagen des Sports und können schon mal ein wenig ausprobieren welche Zugvariante für Sie die geeignetste ist.

Sie erhalten Eindrücke in:

  • Zugsportvarianten Dog-Scooter (Roller), Fahrrad, Bollerwagen
  • Kosten und Transport
  • Welches Equipment benötige ich
  • Wie bringe ich meinem Hund das Ziehen bei/Motivationsmöglichkeiten
  • Wichtige Kommandos für die Zugarbeit
  • Auswahl der Trainingsstrecken und Bodenuntergründe, Temperaturen
  • Sicherheitstipps und wo darf ich fahren
  • Warm up – Cool down
  • ... und natürlich Praxis, Praxis, Praxis

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, das Training mit Ihrem Hund alleine weiter auszubauen. Jeder Teilnehmer erhält ein Handout zur Theorie.

Die Zuggefährte und das Equipment werden für das Seminar kostenlos zur Verfügung gestellt. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Ein Hund zieht einen Menschen auf einem Dog-Scooter. Hundeschule, Hundetraining, Welpenschule, Welpentraining, Hundesport, Agility, Mantrailing, Gruppentraining, Apportieren, Dummy
Ein Hund zieht einen Menschen auf einem Fahrrad. Hundeschule, Hundetraining, Welpenschule, Welpentraining, Hundesport, Agility, Mantrailing, Gruppentraining, Apportieren, Dummy

Termine und weitere Informationen

Tagesablauf

Praxis 09:00 bis ca. 13:20 Uhr

Pause mit Mittagssnack

Theorie 14:00 bis ca. 15:00 Uhr

120,00 € pro aktiver Teilnehmer (inkl. Verpflegung)

60,00 € pro Zuschauer (inkl. Verpflegung)

Der Hund sollte mind. 12 Monate alt und mind. 15 kg schwer und frei von Herz-/Kreislauferkrankungen sein.

Ferner sind von aktiven Teilnehmern Leckerchen, Spielzeug und Halsband mitzubringen.

Da wir nur eine begrenzte Anzahl von 5 Hundemenschteams annehmen, muss eine Seminarabsage (aus jedweden Gründen) mind. 7 Tage vorher erfolgen, da ansonsten die komplette Teilnahmegebühr anfällt!

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 0163-1470011 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen.