Junghundgruppe

Sie haben einen Junghund? Dann wissen Sie, dass er gerne seine Grenzen austestet. Dies kann bei jedem Hund sehr unterschiedlich ausfallen.

Wir zeigen Ihnen, wie sie gut durch die „schwierige“ Phase (Pubertätsphase) kommen. Unsere Hunde werden in manchen Bereichen selbständiger und stellen viele bereits erlernte Übungen in Frage. Nun müssen wir Ihnen klar machen, dass eine totale Verselbständigung nicht förderlich für das Zusammenleben zwischen Mensch und Hund ist, sondern dass es sich lohnt nach dem Menschen zu richten.

In unserer Junghundegruppe geht es darum, die schon eingeübten Kommandos zu festigen, die Konzentrationsfähigkeit des Hundes zu trainieren und weiterhin die Hund-Mensch-Beziehung zu fördern, so dass Sie zum Chef Ihres Hundes werden.

Hundeschule, Hundetraining, Welpenschule, Welpentraining, Hundesport, Agility, Mantrailing, Gruppentraining, Apportieren, Dummy

Erweitert wird:

  • Das Kommando „Hier“ wird auch unter erschwerten Bedingungen trainiert
  • Das „Fuß gehen“ bis hin zur Freifolge (Fuß ohne Leine), welche auch in verschiedenen Alltagssituationen geübt werden
  • Bleib Übungen (im Sitz, Platz, Steh) werden erweitert und gefestigt
Hundeschule, Hundetraining, Welpenschule, Welpentraining, Hundesport, Agility, Mantrailing, Gruppentraining, Apportieren, Dummy

Zudem wird Ihnen näher gebracht:

  • Wie beschäftige ich meinen Hund und welche Möglichkeiten habe ich, ihn mental und physisch auszulasten
  • Bei Auseinandersetzungen mit anderen Hunden lernen Sie richtig zu handeln (was darf ich zulassen, wann muss ich eingreifen?)
  • Sie lernen, wie Sie Ihrem Hund Grenzen setzen und diese auch durchsetzen können

Aktuelle Trainingstermine

Mittwochs 18:00 Uhr

Donnerstags 18:00 Uhr

Donnerstags 19:00 Uhr

Samstags 11:15 Uhr

Samstags 13:00 Uhr

Sonntags 11:15 Uhr

Sonntags 12:30 Uhr

Die Absage eines Trainingstermins muss mindestens 24 Std. vorher erfolgen, ansonsten wird die Trainingsstunde in voller Höhe berechnet. (Ausnahmen sind Krankheitsfälle...)